Knochendichte messen in unserer Facharztpraxis in Hilpoltstein

In unserer Facharztpraxis in Hilpoltstein führen wir mittels eines speziellen Gerätes (DXA), die Messung der Knochendichte durch.

Gerade bei Osteoporose ist die Knochendichte stark reduziert. Durch eine Knochendichtemessung kann man solche Risiken erkennen und häufig rechtzeitig eine gezielte Behandlung einleiten.

Die Knochendichtemessung erfolgt mit digitaler Röntgentechnik und ist schmerzfrei. Dazu werden die Lendenwirbelsäule und das Becken im Liegen untersucht, um die Dichte zu analysieren. Bei Bedarf kann man eine entsprechende Behandlung mit Medikamenten einleiten. Eine ausführliche Auswertung Ihrer Messergebnisse erfolgt in unserer Praxis.